Erkrankungen

Die Echotherapie ermöglicht die nichtinvasive Behandlung von Fibroadenomen der Brust und gutartigen Schilddrüsenknoten. 

 

Über die Behandlung von Fibroadenomen hinaus wurden mit dem Echopulse® auch bei der Behandlung von Knoten der Schilddrüse vielversprechende Ergebnisse erzielt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Echopulse-Lösung für die folgenden Indikationen CE-zertifiziert und zur Behandlung zugelassen

 

 

FRIBROADENOM DER BRUST

Die meisten Brustläsionen sind gutartig, wobei das Fibroadenom am häufigsten vorkommt. Obwohl in allen Altersgruppen verbreitet, tritt es hauptsächlich bei Frauen zwischen 15 und 35 auf. Fibroadenome der Brust sind frei beweglich, ihr Erscheinungsbild ist fest-solide und glatt und die Grenzen sind klar definiert und leicht zu identifizieren.

 

LESEN SIE MEHR

 

SCHILDDRÜSENKNOTEN

Schilddrüsenknoten sind Tumore, die allgemein in einer normalen Schilddrüse auftreten und normalerweise kleiner als 1 cm sind. Diese Gewebewucherungen der Schilddrüse sitzen oft am Rand der Schilddrüse, wobei der Patient eine Art Geschwulst am Hals spürt. Bei entsprechendem Wachstum oder bei sehr schlanken Patienten, kann diese Geschwulst sichtbar hervortreten.

 

LESEN SIE MEHR

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email