ECHOTHERAPIE: behandeln Sie Fibroadenome ohne Schnitte ohne Narben !

Bisher gab es nach der Diagnose Fibroadenom nur zwei Optionen für die Patientin und den Arzt: der chirurgische Eingriff oder die regelmäßige Überwachung und Kontrolle des Fibroadenoms.

 

Bisher standen nach der Diagnose eines Fibroadenoms den meisten Patientinnen und Ärzten lediglich zwei Alternativen zur Verfügung: der chirurgische Eingriff oder die wiederkehrende Überwachung und engmaschige Kontrolle des Fibroadenoms.

 

Jetzt gibt es eine nichtinvasive Lösung zur Behandlung von Fibroadenomen: die Echotherapie. Es gibt einige Echotherapiezentren, die diese Alternative anbieten:

Marienhospital Bottrop GmbH – Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
                                                                               

Dr. med. Hans-Christian Kolberg

46236 Bottrop Josef-Albers-Str. 70
Fon + 49 (0)20 41 1 06 – 16 01
Fax +49 (0)20 41 1 06 – 16 19
www.mhb-bottrop.de
 
Sie erreichen das Echotherapiezentrum im Marienhospital Bottrop unter der folgenden Telefonnummer: 49 (0)20 41 1 06 – 16 01 oder per E-Mail unter:
Claudia Madej claudia.obacz@mhb-bottrop.de
Andrea Boeger andrea.boeger@mhb-bottrop.de
 
Weitere wichtige Informationen zum Marienhospital Bottrop und dem Echotherapiezentrum Bottrop finden Sie auf Website: Marienhospital Bottrop
 

Informieren Sie sich!Bleiben Sie mit uns in Kontakt! Sie wollen weitere Informationen zum Thema nichtinvasive Behandlung durch Echotherapie, z.B. die Eröffnung neuer Zentren? Klicken Sie hier!

 

Das Echopulse® nutzt intensiven, fokussierter Ultraschall (HIFU) – ähnlich wie Sie Ihn zum Beispiel von der Schwangerschaftsuntersuchung kennen – für eine akkurate, präzise Behandlung von Fibroadenomen. Zeitgleich wird der Behandlungserfolg mit diagnostischem und Ultraschall kontrolliert.

 

 

Das Echopulse® bietet viele Vorteile:

• Es handelt sich um eine nichtinvasive, strahlungsfreie Methode –dabei entstehen keine Schnitte und keine Narben.

• Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich, denn die HIFU-Behandlung wird in lokaler Anästhesie oder mit einfacher Sedierung durchgeführt.

• Es ist ein ambulantes Verfahren, bei dem der Patient am Morgen kommt und am Nachmittag wieder entlassen wird.

Die Behandlung wird in einer einzigen Sitzung durchgeführt.

• Echopulse® ist sicher (es besteht keine Gefahr einer Infektion mit Keimen).

 

 

Sie möchten mehr Informationen über Fibroadenome der Brust? Klicken Sie hier
Sie möchten mehr Informationen über die Echotherapie? Klicken Sie hier
Sie möchten mehr Informationen über unser Unternehmen? Klicken Sie hier

 

+Die Echotherapie wurde bereits in mehreren Presseartikeln erwähnt:

Medizinfo: Kein Schnitt – Keine Narben – Innovative EchoTherapie – Fibroadenomen der Brust (Februar 2013) –

Artikel lesen 

 

Apotheken-wissen: Behandlung von Fibroadenomen durch Echotherapie. (Januar 2013) –

Artikel lesen

 

Santé Magazine : Breast Fibroadenom: eine Alternative zur Operation. Konzentrieren Sie sich auf eine vielversprechende Technologie. (April 2013) –

Lesen Sie die Zusammenfassung (in englischer Sprache)

 

Print Friendly